Interessante Informationen Rund ums Räuchern

Räuchern

längst vergangene Bräuche werden wieder in den Mittelpunkt gerückt

Seit wann wird geräuchert?

  • Geräuchert wird seit dem es das Feuer gibt. Das verbrennen von Kräutern und Harzen in unterschiedlichster Form gehört zu vielen alten Traditionen. Begonnen hat alles als die Menschen sich noch um ein Lagerfeuer versammelt haben um dort ihre Geschichten zu erzählen und Rituale abzuhalten.
  • Das Wissen um das Räuchern ging aber leider über die Jahrhunderte ein wenig verloren. Seit einigen Jahren rückt es nun wieder in den Mittelpunkt des Seins und erfährt immer mehr Aufmerksamkeit.
  • Räuchern ist definitiv mehr als das bloße anzünden von Räucherstäbchen, es ist ein Ritual um Dinge zu verändern bzw. zu unterstützen. Ein Bewusst werden, das uns dabei hilft unsere Aufmerksamkeit auf das zu richten was uns tief im Herzen bewegt.

Warum wird geräuchert?

Geräuchert wird aus den unterschiedlichsten Gründen, wie zum Beispiel für:

  • Wohlbefinden
  • Unterstützung in der Meditation
  • Bewusstseinserweiterung
  • Vertreibung von bösen Geistern
  • Reinigen von Räumen, Plätzen, Orten und Gebäuden
  • Liebesräucherung
  • Schlafstörungen
  • Der Einsatz von wunderbar duftenden Räucherwerk ist grenzenlos.
  • Am Bekanntesten sind wohl die Rauhnachtsräucherungen sowie die Räucherungen zu den Jahreszeitenwechsel (z.B.: Sonnwend)

Eine Idee zu “Interessante Informationen Rund ums Räuchern

  1. Pingback: Vorgehensweise beim Räuchern - Aurelies Hexenladen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: