Aventurin

Aventurin

Der Aventurin gehört in die Familie der Quarze. Er hilft der Haut, schenkt Optimismus und hilft in stressigen Zeiten (beruhigende Wirkung). Wird dem Herzchakra zugeordnet.

Hauptvorkommen:
Brasilien und Südafrika

Härtegrad: 7

Farbe:
Grün durchschimmernd, meist mit glitzernden Einlagerungen

Geschichtliche Überlieferung:
Die Griechen meinten, dass der Aventurin seinem Träger Mut, frischen Optimismus, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit verleiht. Weiters hilft er falsche Freunde von wahren Freunden zu unterscheiden.

Heilwirkungen auf den Körper:
Der Aventurin wirkt ganz besonders auf die Haut. Durch das Tragen auf der Haut hilft er vor allem bei Hautallergien, Akne und Pickel. Er lindert Haarausfall, Haarspliss, kräftig sprödes Haar, Schuppen und Schuppenflechte. Im fortgeschrittenen Stadium hilft es, wenn man dunkeln Aventurin in Wasser einlegt und damit die erkrankten Stellen zu reinigen. Durch einen Massagestab aus Aventurin ist vervielfacht sich die Wirkung. Aventurin Wasser beruhigt auch die Augen bei Überanstrengung. Als Badezusatz und durch Auflegen kann er auch Rückenschmerzen eindämmen.

Heilwirkungen auf die Psyche:
Durch seine beruhigende Wirkung hilft er negatives in positives umzuwandeln. Er macht fröhlich und vertreibt Trübsal, lindert psychosomatische Störungen und Ängste (vor allem jene, die in den ersten 7 Lebensjahren entstanden sind).

Sternzeichen:
Stier, Krebs und Schütze

Chakra:
Am besten verwendet mit dem Herzchakra. Der Aventurin befreit von Ängsten und psyochsomatischen Störungen, welche seit unserer frühesten Kindheit in unserer Seele schlummern. Dadurch hilft er alte Blockaden zu erkennen und aufzulösen.

Interessante Produkte:
Spiral Pendel Aventurin

Wichtige Information! Haftungsausschluss

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: