Zeigt alle 7 Ergebnisse

Glocke mit Dorje
Die Glocke ist ein wichtiger Ritualgegenstand im Buddhismus. Zusammen mit dem Dorje ist sie in Klöstern und Hausaltaren allgegenwärtig. Während die Glocke den weiblichen Weg zur Erleuchtung symbolisiert, versinnbildlicht der Dorje die männliche Kraft des Pfades.
Zusammen stehen sie für den Dualismus der Welt. Vereint zum Klingen gebracht, finden wir den Weg zurück in die Einheit. Im alten Tibet wird die Glocke auch dazu verwendet um Geister zu rufen und mit ihnen in Kontakt zu treten. So ist die Glocke ein wundervolles Instrument zum Einleiten von Meditationen, um uns bewusst in den Moment zurückzuholen und für das Erspüren der inneren Mitte.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.